skip to Main Content
+49 (700) 34778539 info@firstlex.de
[layerslider id="6"]

Wieviele Mitglieder hat ein Eurobetriebsrat?

Der Future Konzern ist eine Unternehmensgruppe, die in einigen europäischen Ländern EDV-Dienstleistungen anbietet. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt 3000 Mitarbeiter in Europa. Die Mitarbeiterzahlen teilen sich wie folgt auf: Deutschland 1000 MA; Frankreich 550 MA Italien 450 MA, Irland 500 MA, Großbritannien 500 MA. In jedem dieser Länder bestehen drei Betriebe Jeder der Betriebe umfaßt mindestens 150 Arbeitnehmer. Mit einer Ausnahme: In Italien besteht ein Betrieb mit 350 Mitarbeitern und 2 Betriebe mit jeweils 50 Mitarbeitern. Der Sitz der Leitung der Unternehmensgruppe sitzt in München. In Deutschland besteht auch ein Gesamtbetriebsrat. Betriebsratmitglied Neu stellt sich im Zusammenhang mit der Bildung des Eurobetriebsrates folgenden Fragen:

1.    Wieviel Mitglieder wird der Europäische Betriebsrat als Gremium insgesamt aufweisen und wieviele Mitglieder kommen aus welchem Land?

2.    Welches Gremium in Deutschland bestellt die Mitglieder für den Europäischen Betriebsrat?


Lösung:

Frage 1: Für Deutschland ,Frankreich , Italien und Irland wären nach § 22(2) EBRG zunächst jeweils ein Vertreter zu entsenden. Großbritannien wird nicht berücksichtigt, da es nicht zu den Mitgliedstaaten iSd Norm zählt (etwas anderes würde nur gelten, wenn die Arbeitnehmervertreter mit der zentralen Leitung im Wege der Verhandlung en ein abweichendes Eurobetriebsratsmodell vereinbart hätten). Zusätzlich werden nach § 22(3) EBRG für Deutschland zwei weitere Mitglieder entsandt, da Deutschland mehr als 30% der Arbeitnehmer vertritt. Insgesamt setzt sich der Eurobetriebsrat somit aus 6 Mitgliedern zusammen, von denen drei aus Deutschland kommen.

Frage 2: Nach § 23 EBRG bestellt der Gesamtbetriebsrat die Mitglieder für den Eurobetriebsrat.

Schreibe einen Kommentar

Back To Top