skip to Main Content
+49 (700) 34778539 info@firstlex.de Login
[layerslider id="6"]

Strafrechtliche Sanktionen




Es wurde oben bereits an den einzelnen Stationen auch darauf hingewiesen, ob und daß jeweils Straftatbestände verwirklicht werden können.

Daher beschränkt sich die folgende Darstellung auf eine Auflistung der wichtigsten Straftatbestände im Bereich der Managerhaftung.

·         Vermögensdelikte wie z.B. Unterschlagung, Untreue, Betrug gem. §§ 246, 263, 266 StGB.

·         Spezielle Tatbestände für die Situation der wirtschaftlichen Zwangslage des Unternehmens wie z.B. Konkursstraftaten (Bankrott, § 283 StGB; Verletzung der Buchführungspflicht, Gläubiger- und Schuldnerbegünstigung, §§ 283 c, 283 d StGB), Steuerstraftaten wie z.B. Steuerhinterziehung, Verletzung der Pflicht zu Verlustanzeige und Konkursantragstellung gem. §§ 401 AktG, 84 GmbHG.

·         Umweltstraftaten, siehe oben

·         Körperverletzungsdelikte, §§ 223 ff. StGB




Schreibe einen Kommentar

Back To Top