skip to Main Content
+49 (700) 34778539 info@firstlex.de
[layerslider id="6"]

Rudi Wachtel


Name Funktion Unternehmen Standort Branche
Rudi Wachtel

GBR-
Vorsitzender

HIM GmbH Biebesheim Chemie/Umwelttechnik
Rudi Wachtel
Rudi Wachtel

„Bei uns im Betrieb sollten von ca. 300 Mitarbeitern 60 betriebsbedingt gekündigt werden, ein Standort sollte komplett geschlossen werden, und einer komplett umziehen.

„Kanzlei Dr. Stumper? Was ist das denn?“ So reagierte zunächst unsere Geschäftsführung, die sich anfangs in diesem Konzept so gar nicht zurecht fand und mit einem etwas verächtlichen „Wie?!? Sie haben kein Büro??“ in die Verhandlungen einstieg. Diese Haltung haben sie allerdings schnell wieder aufgegeben.

Auch ich war anfangs skeptisch und mir war unklar, wie eine solche Kanzlei Dr. Stumper wohl funktionieren würde. Doch bereits nach einigen Sitzungen wurde klar, dass man auch und gerade als Telearbeiter eingutes und strukturiertes Arbeiten bieten kann.
Die Verhandlungen für einen Interessensausgleich und Sozialplan sowie die Regelung des Umzugs eines Standortes sind von Kai Stumper perfekt vorbereitetworden.

Auch die einzelnen Kommissionssitzungen waren taktisch sehr gut mit dem Betriebsrat abgestimmt. Unter anderem aufgrund dieser sehr guten Zusammenarbeit von Betriebsrat und Kai Stumper konnte die Schließung eines Standortes verhindert werden.

Die Zahl der Entlassungen sank von 60 auf 12.

Die vermehrte Nutzung moderner Kommunikationsmittel, wie E-Mail, Beamer usw. waren für uns zwar ungewohnt, jedoch konnten wir schon nach kurzer Zeit feststellen, dass wir damit deutlich effektiver arbeiteten.

Die jeweiligen BV-Entwürfe wurden dabei mit Hilfe der Änderungsverfolgung in MS-Word® in ihrer jeweiligen Entwicklung anschaulich gemacht. Die Arbeitgeberseite hatte diese Techniken nicht im Griff, so dass wir schon an dieser Stelle im Vorteil waren.

Die rechtlichen Fragen wurden uns jederzeit präzise und absolut verständlich, z.b. mit Folien und Flipcharts, erklärt. Da zeigte es sich auch als Vorteil, dass die Anwälte der Kanzlei Dr. Stumper zugleich erfahrene Seminarreferenten sind.

Durch die Hilfe von Kai Stumper konnten wir für einen sehr detaillierten Interessensausgleich und Sozialplan aushandeln, der von unseren Mitarbeitern sehr gut angenommen wurde.

Durch die Vermittlung der Kanzlei Dr. Stumper kamen wir auch an einen wirtschaftlichen Berater, der uns kompetent zur Seite stand. Beide Berater haben erfolgreich zusammengearbeitet und
sich gut ergänzt.

Die Kanzlei Dr. Stumper kann ich durch Ihre herausragende fachliche Kompetenz, und dieschnelle und präzise Arbeit für Betriebsräte als idealen Berater weiterempfehlen.“

 

Die jeweiligen Funktionen der im jeweiligen Bild dargestellten Kollegen beziehen sich auf den Zeitpunkt, für den sie über die Zusammenarbeit berichten oder der Zeitpunkt ist durch einen Vermerk in der jeweiligen Rubrik "Funktion" angegeben.

 

Daten erscheinen auf diesen Seiten nur, soweit der jeweilige Betriebsrat bzw. die jeweilige Person in die Veröffentlichung eingewilligt hat. Die entsprechenden Einwilligungen liegen uns schriftlich vor.

Schreibe einen Kommentar

Back To Top