skip to Main Content
+49 (700) 34778539 info@firstlex.de
[layerslider id="6"]

Rechtsquellen und ihr Verhältnis zueinander

Als Rechtsquellen unterscheidet man Regelungen, die von unterschiedlichen Ebenen aus auf das Arbeitsverhältnis einwirken können. Dabei geht man davon aus, dass es eine Hierarchie gibt, die an der Spitze das Europarecht und das Grundgesetz aufweist und dann hinunterreicht bis zur Basis des Arbeitsvertrages. Als Zwischenstufen auf diesem Weg trifft man auf Gesetze, Verordnungen, Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen.

Die Hierarchie will zum Ausdruck bringen, dass die jeweils höhere Rechtsquelle in der Lage ist, sich gegen eine tiefere durchzusetzen, wenn
•    beide Rechtsquellen etwas regeln
•    was das gleiche Themengebiet betrifft

Schreibe einen Kommentar

Back To Top