skip to Main Content
+49 (700) 34778539 info@firstlex.de Login
[layerslider id="6"]

Neu Technologien am Arbeitsplatz

Es herrscht viel Unsicherheit darüber, ob und wie der Arbeitgeber Überwachungsvorrichtungen einsetzen kann und darf.

Nicht zuletzt durch die in den Medien verbreiteten Arbeitnehmerüberwachung bei Lebensmitteldiscountern ist klar geworden, dass die technische Entwicklung soweit vorangeschritten ist, dass jeder Aspekt des Arbeitslebens erfasst und ausgewertet werden kann.

Dies bringt zum einen ganz klare Vorteile mit sich: Türen öffnen sich ohne Schlüssel, sensible Bereiche können nur per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung betreten werden und Diebstähle werden schnell per Kamera aufgeklärt.

Das Risiko der totalen und teilweise unzulässigen Überwachung steigt mit zunehmender Einbindung solcher Technologien in Unternehmen aber auch an.

Es gibt nur zu wenigen Bereichen Rechtssicherheit durch Gesetze und Rechtsprechung. Häufig gehen die Meinungen über die Überwachungsmöglichkeiten auseinander.

Hier soll nun zunächst ein Überblick über die einzelnen Technologien und die verschiedenen Möglichkeiten der Überwachung gegeben werden. Im Anschluss wird die Frage nach der jeweiligen Zulässigkeit der Überwachungsmaßnahme erläutert. Schließlich werden die Möglichkeiten des Eingreifens des Betriebsrats beleuchtet.

Schreibe einen Kommentar

Back To Top