Überspringen zu Hauptinhalt
040 88099981 info@firstlex.de Login

Der BV-Doc kommt – kostenlose „Corona-Aktion“

Diese Aktion gilt nur für Betriebs- und Dienstvereinbarungen,
-die nach dem 15. März 2020 abgeschlossen wurden oder
-für entsprechende Entwürfe

Sie ist nur für einreichende Betriebs- und Personalräte außerhalb bestehender Mandate nutzbar.


Das Problem:

Lassen Sie Ihre BV prüfen

  1. Sie haben in der Hektik von Ausgangssperren und Kurzarbeit eine Duldungsvereinbarung abgeschlossen. Z.B. für die spontane Einführung von
    -Homeoffice und mobiles Arbeiten
    -Fiebermessen am Werkstor
    -Kurzarbeit
    -e-learning
    -und andere
    und nun möchten Sie gerne wissen, ob und welche Mängel diese Vereinbarung hat und ob Sie ggf. nachträglich noch etwas ändern können.
  2. Sie haben einfach (auch ohne Duldungsvereinbarung) spontan und kurzfristig eine BV/DV abgeschlossen oder arbeiten noch an einem Entwurf und möchten gern wissen, ob und welche Mängel darin enthalten sind, die Sie nachträglich noch ausbessern können.

Die Lösung:

In all diesen Fällen können sie überprüfen lassen, welche Qualität Ihr Text hat.

Der BV-Doc – wer ist das ?

Hinter dem BV-Doc steht die Kanzlei Dr. Stumper. Er und seine Anwaltskollegen in der Kanzlei sehen sich Ihren Text an und geben eine grobe Einschätzung dazu ab.

Warum kann der das ?

Die Kanzlei Dr. Stumper ist eine der Kanzleien in Deutschland, die führende Experten stellt, wenn es um die Kombination von Vertragsgestaltung und Mitbestimmung geht.

Hier finden Sie Näheres über die Qualifikation der Kanzlei Dr. Stumper und das Mandantenecho.

Warum können so viele andere das nicht ?

Eine solide Ausbildung und jahrelange Erfahrung im Spezialbereich des Kollektivrechts zeichnen einen Profi aus. Die Erstellung und Beratung von Betriebs- und Dienstvereinbarungen ist Rechtsberatung. Dazu sind nur Rechtsanwälte befugt, nicht Gewerkschaften und auch nicht IT-Berater.

Muster und andere Geschenke aus nichtanwaltlicher Hand sollte man ablehnen – sie sind im Giftschrank besser aufgehoben.

Was kostet das ?

Nichts. Wir betrachten diese Tätigkeit noch nicht als Rechtsrat im engeren Sinne, sondern als Akquisemaßnahme und freuen uns, wenn wir Sie dadurch von unserer Kompetenz überzeugen können. Daher ist dieses Angebot unverbindlich – Sie erhalten keine nachträglichen unerwünschten Anrufe oder Mails und Ihre Daten werden nur weitergespeichert, wenn Sie mit uns in Kontakt bleiben möchten.

Wie geht das ?

Sie schicken uns Ihren Text im Format MS word (bitte unbedingt beachten – jedes andere Format wird nicht bearbeitet).

Wir fügen in Ihren Text unsere Kommentare mit der Funktion „Änderungen verfolgen“ ein und schicken ihn an Sie zurück.

Bitte geben Sie uns dafür ca. bis zu 2  Wochen Zeit. Wir bitten um Verständnis, dass wir diese Art von Prüfungen erst bearbeiten, wenn wir unser Tagewerk für unsere Mandanten erledigt haben.

 

Und wie sieht sowas dann aus ?

Hier finden Sie ein paar Beispiele für Dateien, die der BV-Doc bearbeitet hat:

Wie funktioniert der BV-Doctor?

  1. Senden Sie uns Ihre Betriebsvereinbarung.
  2. Wir prüfen kostenlos und unverbindlich, ob und welche Mängel sie enthält.
  3. Sie erhalten die BV zurück mit mindestens drei Kommentaren zu drei Mängeln, die wir gefunden haben.
  4. Außerdem erhalten Sie ein kurzes Fazit zum Gesamteindruck der BV.

Wer prüft meine BV?

Die Prüfung Ihrer BV erfolgt in Kooperation mit der im Bereich des Kollektivrechts renommierten Kanzlei Dr. Stumper.

Wieviele BV darf ich einsenden?

Unser Angebot ist kostenlos. Um jedem die Chance zu geben, davon zu profitieren, bitten wir Sie, uns nicht mehr als eine BV innerhalb von zwölf Monaten zu übermitteln. Wünschen Sie mehr, dann wenden Sie sich bitte an die Kanzlei Dr. Stumper. Danke.

Was mache ich, wenn meine BV Mängel enthält?

Wir führen keine Rechtsberatung durch. Daher können Sie sich in einem solchen Fall an einen Anwalt Ihres Vertrauens oder direkt an die Kanzlei Dr. Stumper wenden.

Was ist, wenn meine BV noch mehr Mängel enthält?

Sie erhalten einen kurzen Hinweis darauf, ob das überhaupt der Fall ist mit einer kurzen Einschätzung aus unserer Sicht (siehe oben, Punkt 4, „Fazit“) wie schwer diese Mängel wiegen. Wenn Sie dazu weitere Details klären möchten, beachten Sie bitte die Antwort zur vorhergehenden Frage.

Lassen Sie Ihre BV jetzt prüfen!

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur verifizierbare Anfragen bearbeiten und Fakes ignorieren. Füllen Sie daher bitte die Felder unten korrekt aus.


Sie erhalten keine Anrufe und keine Mails von uns. Wenn Sie einen Kontakt wünschen, bitten wir Sie, uns von sich aus zu kontaktieren.

Bezüglich Mails gilt die Ausnahme, dass wir uns vorbehalten, ggf. eine Frage zum Verständnis ihres eingereichten Textes zu stellen.

An den Anfang scrollen